ANKNüPFEN

Es geht wirklich Schlag auf Schlag in dieser Liga. Vor zwei Wochen noch gegen den FC Lauterach, kommt es nun schon zum nächsten Spitzenspiel in der Vorarlbergliga. Zu Gast ist der noch ungeschlagene Tabellenführer FC Höchst, die auf einen sehr beachtlichen Saisonstart zurückblicken können.


 

Insgesam 13 Punkte in den ersten fünf Spielen und dazu auch erst einen Gegentreffer erhalten. Dazu eine sehr erfahrene Mannschaften mit der starken Offensivreihe Aleksandar Umjenovic, Danijel Gasovic und Maurice Wunderli. Letzterer ist mit vier Saisontreffern auch der Toptorschütze der Mannschaft von Trainer Bernhard Erkinger, die am Samstag aus der Favoritenrolle agieren wird.

Aber auch unsere Mannschaft hat in Egg gezeigt, dass sie auf dem besten Weg zu einer Topmannschaft der Vorarlbergliga ist. Die Mannen von Trainer Michael Baur zeigten eine großen Kampf und siegten bei den sonst so heimstarken Eggern mit 0:1. Nun soll morgen der große Sprung gelingen. Mit einem weiteren Punktezuwachs könnte sich unsere Mannschaft weiterhin im Spitzenfeld der Liga behaupten.

Es wird auf jeden Fall ein spannendes Spiel zweier guter Mannschaften. Lassen sie sich das nicht entgehen. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr im Casino Stadion.