Die Vorbereitung läuft!

Langsam aber mit großem Schritten nähert sich unsere Mannschaft dem Ende der Vorbereitung. Nachdem in den ersten beiden Testspielen dieses Jahres noch viel ausprobiert wurde und das Team aufgrund von Verletzung stark ersatzgeschwächt antreten musste, kam es heute Vormittag zu einem ordentlichen Ausrufezeichen!


 

Gleich zu Beginn der Vorbereitung gesellten sich zum langzeitverletzten Marcel Riedeberger auch die beiden neuen Torhüter Stefan Stijepovic und Drago Marceta. Beide mussten sich im Jänner noch operativen Eingriffen stellen, dürften jedoch zu Saisonbeginn zu Verfügung stehen. Bei Marcel Riedeberger läuft der Heilungsprozess nach seinem Beinbruch im Herbst optimal. Bis zu einem eventuellen Comeback im Frühjahr wird aber sicher noch einige Zeit vergehen.

Wie bereits ausgeführt, unterlag unsere Mannschaft in den ersten beiden Spielen den tieferklassigen Gegner Viktoria Bregenz und FC Lustenau. In diesen Spielen setzte Coach Daniel Madlener hauptsächlich auf die junge Garde, welche auch im Frühjahr wieder vermehrt zum Einsatz kommen wird. Leider verletzte sich im Spiel gegen die Viktoria auch Flügelspieler Elvin Ibrisimovic am Knöchel und musste bis dieser Woche den Altag mit einem Gipsfuß bestreiten. Bis in zwei Wochen wird aber auch er wieder ins Training einsteigen können.

Heute Vormittag stand nun das Testspiel beim Regionalligisten FC Dornbirn auf dem Programm und die Truppe rund um Kapitän Rifat Sen zeigte eine extrem starke Leistung. Bis auf die vier verletzten Spieler stand erstmalig der komplette Kader zu Verfügung. Schlussendlich wurden die Messestädter mit 2:1 besiegt und die Erkenntis über eine mannschaftlich geschlossene Leistung konnte gewonnen werden.

Bis zum Saisonstart am 18. März stehen nun noch zwei weitere Testspiele an. Nächsten Samstag geht es in Hard gegen den dortigen FC weiter und die Woche drauf gegen die Amateure des SCR Altach. Wir bleiben weiter gespannt und freuen uns schon jetzt auf den Rückrundenstart.