Halle 2016/17

Gut begonnen, aber dann leider doch zu stark nachgelassen. In der Finalrunde des FORSTNER Seehallencups landet unsere Mannschaft leider nur auf Rang 4. Mit ein wenig mehr Glück wäre aber auch die Titelverteidigung nicht unmöglich gewesen. Nun wartet die Vorbereitung und auch die nächste Cuprunde wurde bereits ausgelost.


 

Der Hausherr FC Hard, der TSV Heimenkirch, FC Arbon, FC Egg, FC Andelsbuch und unsere Mannschaft hatten sich für die Finalrunde des FORSTNER Seehallencups qualifiziert und die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Die Spiele unserer Mannschaft glichen jedoch einer Achterbahn. So konnte mit dem TSV Heimenkirch der Turnierzweite besiegt werden. Alles in allem sehr enge Spiele mit teils sehr engen Ergebnissen (wenn wir das Spiel gegen Egg mal außen vor lassen). Mit zwei Siegen aus fünf Spielen reicht es für unser Team leider nur für Rang 4 der Endtabelle. Herzliche Gratulation an dieser Stelle an den neuen Turnierchampion FC Hard.

Nun ist die Hallensaison vorbei und es wartet die Wintervorbereitung. Den Testspielkalender werden wir kommende Woche hier exklusiv veröffentlichen. Im Zuge des Finaltages in Hard wurden auch die Viertelfinalbegegnungen des VFV-Cups ausgelost. Unsere Mannschaft trifft in der Runde der letzten acht auswärts auf den Landesligisten Golm FC Schruns. Eine spannende und sehr interessante Begegnung im Montafon.