Im tiefen Rohrbach!

Die Meisterschaft geht in die entscheidende Phase. Sechs Spieltage stehen noch aus und morgen geht es auswärts gegen SC Admira Dornbirn. Die Klocker-Elf steht aktuell auf Rang 4 der Tabelle und dürfte ein sehr schwerer Gegner werden. Speziell das Hinspiel und die zuletzt ansteigende Form unserer Mannschaft dürfte uns alle positiv stimmen.


 

Im Herbst besiegten die Bodenseestädter in einem hochdramatischen Spiel den morgigen Gegner im heimischen Casino Stadion mit 5:3. Damals schon trat bei den Gästen der Mittelstürmer Direnc Borihan mit drei Treffern in Erscheinung. Speziell auf ihn sollte auch morgen das Augenmerk der Abwehr gelegt werden. Eventuell nicht Mithelfen können, wird unserer Comebacker Marcel Riedeberger. Nach seiner schweren Verletzung im Herbst bestritt er die letzten Spiele größtenteils über die volle Distanz. Das hat beim Deutschen Spuren hinterlassen und daher wird er morgen möglicherweise eine Pause bekomen.

Trotzdem sind wir positivi eingestellt auf dieses Auswärtsspiel. Anpfiff auf der Sportanlage Rohrbach ist um 16:00 Uhr. Wir sehen uns und freuen uns auf ein spannendes Spiel.