IN STILLEM GEDENKEN

In solchen Momenten tritt der Fußball in den Hintergrund und der Mensch kommt nach vorne. Tief bedrückt nehmen wir Abschied von einem eisenharten Verteidiger. Aber er war viel mehr noch. Einfach ein „toller Mensch“.


 

Im jungen Alter von 19 Jahren kam Denis Dasoul in der Saison 2002/03 zu uns nach Bregenz. Ingesamt zwei Spielzeiten mit 29 Spielen blieb er bei uns und verteidigte in der Bundesliga unser Tor. Anschließend führte ihn sein Weg in seine Heimat zu Royal Antwerpen und von dort nach Italien, wo er 2012 auch seine Karriere beendete.

Nun erreichte uns diese Woche eine sehr traurige Nachricht. Ein tragischer Unfall während seines Urlaubes auf Bali verwehrt uns ein Wiedersehen. Er wurde gerade mal 34 Jahre alt.

Denis wir werden dich nie vergessen! In der schwarz-weißen Familie lebst du ewig weiter! Unsere Gedanken sind bei dir und deinen Angehörigen.

 

Denis ruhe in Frieden!